Zur imperialistischen Intervention der EU in der ZAR

kriegseinsatz-zentralafrikaStellungnahme des Sekretariats der „INITIATIVE Kommunistischer und Arbeiterparteien Europas“
Das Sekretariat der europäischen kommunistischen INITIATIVE verurteilt die neue imperialistische Militärintervention Frankreichs und der Europäischen Union in der Zentralafrikanischen Republik, die durch den Rat der EU-Außenminister beschlossen wurde.
Diese Intervention zeugt von der Verstärkung der Aggressivität der EU bei der Zielsetzung des Eindringens der Monopole in neue Märkte sowie der Kontrolle und Ausbeutung der natürlichen Ressourcen und der Menschen in der Region.
Wir fordern das sofortige Ende jeder Intervention der EU und der NATO in der Zentralafrikanischen Republik.
Wir rufen die Völker Europas auf, dieser neuen imperialistischen Intervention entgegenzutreten und sie zu verurteilen.
Brüssel, 27. Januar 2014

Zeitung der Arbeit

NEWSLETTER

Aktuelles

Spenden

Partei der Arbeit Österreichs
IBAN: AT10 2011 1824 2361 8700
BIC: GIBAATWWXXX