Hoch der 8. März! Hoch der Weltfrauentag!

0
29

Der erste internationale Frauentag wurde 19. März 1911 von der Arbeiterbewegung organisiert. Der erste internationale Aktionstag für die Rechte der Frau wurde auf betreiben Clara Zetkins organisiert. Im Mittelpunkt stand sowohl der Kampf für das Wahlrecht der Frau als auch der gemeinsame Kampf der Arbeiterinnen und Arbeiter gegen den Kapitalismus zur Emanzipation beider Geschlechter von Unterdrückung und Ausbeutung. Seit 1921 findet der internationale Frauentag am 8. März statt.

Auch heute gibt es noch genügend wofür es sich zu kämpfen lohnt. Seien es ausreichend Kinderbetreuungsplätze, die zudem kostenlos sind oder die gleiche Bezahlung von Frauen.

In einer Gesellschaft in deren Mittelpunkt die Profitmaximierung steht, können die Probleme der Frau nicht gelöst werden. Die sozialistischen Staaten des 20. Jahrhunderts hingegen, konnten diese und andere Probleme lösen. Unsere Losungen lauten:

Gemeinsam kämpfen! Gemeinsam streiken!
Für eine kämpferische Arbeiterinnen- und Arbeiterfront!
Für den Sozialismus!
 
Veranstaltungen zum 8. März:
Stammtisch Linz: Hoch der 8. März!
5. März, 19 Uhr, Alte Welt
Brunch und Vortrag: Hoch der 8. März!
8. März, 11 Uhr, PdA-Lokal, Bennoplatz 6
Kundgebung Innsbruck: Hoch der 8. März!
8. März, 16 Uhr, Wiltener Platzl