Eva Aigner: Gemeinsam aufstehen gegen Armut und schlechte Arbeitsbedingungen!

0
20

Ich arbeite im Sozialbereich und habe daher tagtäglich mit den schlechten Arbeitsbedingungen, der viel zu geringen Entlohnung und den damit einhergehenden Sorgen der Arbeiter und Arbeiterinnen zu tun. Zumeist sind es Frauen, die neben der psychisch und physisch belastenden Arbeit auch noch Kinder großziehen und sich um den Haushalt kümmern oder die Eltern pflegen. Auf der anderen Seite sehe ich Menschen, die Sozialleistungen in Anspruch nehmen müssen, die einfach nicht ausreichen. Die Kürzungen bei Pflege- bzw. Krankengeld treibt große Teile der Bevölkerung in die Armut. Dagegen müssen wir aufstehen, gemeinsam! Denn es kann uns alle treffen.

Eva Aigner ist Angestellte im Sozialbereich und Kandidatin der Partei der Arbeit – Solidaritätsplattform in Donaustadt. Wir bringen hier in loser Folge Kurzstatements von Menschen, welche für die PdA-Solidaritätsplattform kandidieren oder die Kandidatur unterstützen.