Wien: Neutralität und österreichische Nation

Vortrag mit Tibor Zenker, Vorsitzender der Partei der Arbeit Österreichs (PdA)

Dienstag, 26. Oktober 2021, 18.30 Uhr, PdA-Lokal, Bennogasse 7, 1080 Wien

Der 26. Oktober ist österreichischer Nationalfeiertag: Am 26. Oktober 1955 passierte das Neutralitätsgesetz den österreichischen Nationalrat – dies war gemeinsam mit dem Staatsvertrag vom 15. Mai desselben Jahres Voraussetzung für das Ende der alliierten Besatzungszeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Nach der österreichischen Unabhängigkeitserklärung vom April 1945, die gegen die deutsch-faschistische Annexion von 1938 gerichtet war, markierte dies nicht nur die Wiederherstellung der vollen Souveränität der Republik Österreich, sondern auch die faktische Durchsetzung der Idee und Realität einer eigenständigen österreichischen Nation. Wir wollen uns die historischen und theoretischen Hintergründe sowie die politischen Umstände näher ansehen.

Zeitung der Arbeit

spot_img

NEWSLETTER

Aktuelles

Spenden

Partei der Arbeit Österreichs
IBAN: AT10 2011 1824 2361 8700
BIC: GIBAATWWXXX