Online: 103 Jahre Jännerstreik

0
3179

21.02.2021, 18.00 Uhr auf dem YouTube-Kanal der PdA unter folgendem Link.

Im Jännerstreik von 1918 erhob sich die österreichische Arbeiterklasse mit einem Massenstreik gegen Krieg und für Frieden und Brot. Dieser Streik entzündete sich an der Elendssituation, die der Krieg für weite Teile des Volkes brachte. Es kam im Vorfeld immer wieder zu punktuellen Aufständen, deren Höhepunkt der Jännerstreik bildete. Dieser hatte auch durch die Oktoberrevolution Rückenwind. Es beteiligten sich im Habsburgerreich insgesamt 750.000 Streikende, davon waren 550.000 aus der österreichischen Reichshälfte.

Im Rahmen eines Onlinevortrages von Tibor Zenker widmen wir uns gemeinsam mit der Kommunistischen Jugend Oberösterreichs den Geschehnissen von damals.