28.10.: Kundgebung gegen rechte Gewalt

0
26

kundgebungAm Sonntag stürmten rund 40 Rechtsradikale gewaltsam die Räumlichkeiten des migrantischen Kulturvereins ATIGF im 10. Wiener Gemeindebezirk. Im Zuge der Nazi-Aktion wurde ein Mitglied des Vorstands von KOMintern tätlich angegriffen und schwer verletzt.

Mehr Infos: komintern​.at

Als Reaktion auf diesen Nazi-Angriff rufen wir alle AntifaschistInnen auf, sich morgen, um 17 Uhr am Viktor-Adler-Markt (Favoritenstraße / Erlachgasse) zu versammeln, um gegen die rechte Gewalt zu protestieren.