Jugend in einer Front für ein besseres Leben – Unterstütze die Jugendfront mit deiner Spende!

0
1192

Seit dem 7. März 2022 ist die Jugendfront der Partei der Arbeit bundesweit politisch aktiv – und in diesen wenigen Monaten haben wir im Rahmen unserer Möglichkeiten Vieles geleistet, um die arbeitende und lernende Jugend zu politisieren, zu mobilisieren und schlussendlich zu organisieren. Diesen Herbst werden wir unseren Gründungskongress abhalten. Die österreichische Jugend braucht ihre eigene revolutionäre Organisation. Eine Organisation, die weiß, dass der Kapitalismus nicht die Zukunft ist, sondern der Sozialismus-Kommunismus; dass wir eine kämpferische Bewegung an Schulen, Universitäten und in den Betrieben aufbauen müssen.

Unsere politische Arbeit ist aber nicht kostenlos – es erfordert hunderte Stunden ehrenamtlicher Arbeit, um gemeinsam Materialien wie Flyer, Broschüren und Sticker zu produzieren, die wir vor Schulen und auf Demos verteilen, um Räumlichkeiten zu mieten und bundesweite Seminare abzuhalten oder schlicht Fahnen zu drucken.

Bisher haben wir Sportveranstaltungen, Stammtische, inhaltliche Seminare zu marxistischer Theorie und der Lage des Bildungssystems organisiert sowie ein bundesweites Seminar gemeinsam mit dem KZ-Verband/VdA Oberösterreich anlässlich der Befreiungsfeiern im ehemaligen KZ-Mauthausen organisiert. Ebenso haben wir anlässlich der großen Kampftage der internationalen Arbeiterklasse – wie dem Frauentag am 8. März, dem 1. Mai und dem Tag des Sieges über den Faschismus am 9. Mai – verschiedenste öffentliche Aktionen gesetzt. 

„Die Revolution wird gegen das Elend gemacht, und dann kostet sie noch Geld“ wusste schon Bertolt Brecht. Deine finanzielle Hilfe ermöglicht uns, den Kampf für die Rechte der Jugend noch besser zu organisieren. Jede Spende zählt!

Jugend in einer Front- Organisier Dich!

Partei der Arbeit Österreichs
IBAN: AT10 2011 1824 2361 8700
BIC: GIBAATWWXXX
Verwendungszweck: Jugendfront